Einsatz – Unfall auf der Niederdedinghauser Straße

Am 27.01.2008 wurde bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Niederdedinghauser Straße in Richtung Lipperode ein 21-Jähriger Lippstädter getötet.

Dieser war aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Gegen 5 Uhr wurde die Wachbereitschaft Lippstadt und die Löschgruppen aus Hörste und Rebbeke zusammen mit der Polizei von einem Zeugen zum Unfallort gerufen. Mit dabei war auch ein Notarzt, der nur noch den Tot des Opfers, der von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden musste, feststellen konnte.