Einsatz – Brand in Pumpstation

Die Löschgruppe Rebbeke wurde zusammen mit der Löschgruppe Hörste, dem Löschzug 4, der Wachbereitschaft aus Lippstadt (KDOW, ELW, LF 16/12, DLK 23/12) und der Polizei zu einem als Bagger-Brand ausgeschriebenen Einsatz nach Niederdedinghausen (Straße: Im Brand) gerufen.

Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte einen vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelösten Brand eines Stromerzeugers in einer Pumpstation vor. Der Brand wurde unter Atemschutz mit Schaummittel abgelöscht. Ein weiterer Trupp untestützte mit einem C-Rohr. Außerdem wurden Teile der Deckenisolierung eingerissen, um versteckte Brandherde zu lokalisieren.