Einsatz – Brandvermutung Fa. Röhr

Am heutigen Sonntag wurde die Löschgruppe Rebbeke um 19:33 Uhr gemeinsam mit Einsatzkräften aus dem Kreis Paderborn zur Fa. Röhr zur Sudhäger Straße nach Mantinghausen gerufen.Von weitem war eine schwarze Rauchwolke erkennbar, die über dem Firmengelände aufstieg. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde das Gelände und die Gebäude erkundet, über mehrere Leitern wurde das Dach untersucht. Dabei wurden keine Brände entdeckt. Durch einen Schornstein war eine große Menge Ruß und Rauch ausgetreten, der über die Gebäude und den Hof verteilt wurden. Eine Brandgefahr bestand nicht, sodass die Einsatzkräfte nach ca. 45 min wieder abrückten.

Die LG Rebbeke war mit dem LF 10/6 und dem SW 1000 vor Ort. Weiterhin war die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Salzkotten mit Kräften aus Verlar (HLF 10, LF 16, MTW), Verne (LF 10, TLF 3000) und Salzkotten (ELW1, HLF20-1, HLF20-2, DLK 23, Gerätewagen) vor Ort. Auch ein KDOW der Feuerwehr Lippstadt und ein RTW war im Einsatz.