Einsatz – Baum auf Fahrbahn

Am Pfingstmontag wurde die Löschgruppe Rebbeke um 22:58 Uhr zur Beseitigung eines Unwetterschadens alarmiert. Ein Anrufer hatte einen umgestürzten Baum auf der Westenholzer Straße in Mettinghausen gemeldet. Da im Bereich der Westenholzer Straße kein entsprechender Baum gefunden wurde, suchte die Löschgruppe mit dem LF10 und dem SW 1000 auch die Mettinghauser und Niederdedinghauser Straße ab. Nach etwa 25 min rückte die Löschgruppe ohne weitere Feststellungen wieder ein.

Auch die Löschgruppen der benachbarten Feuerwehren mussten zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. Bei dem Unwetter kamen in NRW mehrere Menschen ums Leben.