Einsatz – Mülltonnen-Brand

Am 15.06.2015 wurde die Löschgruppe um 9:47 zu einem Mülltonnen-Brand an der Boker Straße in Rebbeke gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung über einer Doppelhaushälfte erkennbar. Auf der Rückseite des Gebäudes waren Mülltonnen unter einem Dachüberstand in Brand geraten. Das Feuer entwickelte sich weiter in Richtung Dachstuhl. Daher wurde die Alarmstufe von Brand 1 auf Brand 2 erhöht. Alle Bewohner hatten die Gebäude bereits verlassen. Beide Gebäude waren komplett verraucht. Das Feuer konnte durch Abdecken der Dachpfannen mit anschließender Vornahme eines Hohlstrahlrohres abgelöscht werden. Ein zweites C-Rohr wurde zum Ablöschen der Dämmung sowie der Mülltonnen eingesetzt. Im Inneren des Gebäudes wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Kontrolle mit der Wärmebildkamera eingesetzt. Eine Brandausbreitung auf das Dach konnte verhindert werden.