Einsatz – Verkehrsunfall Mettinghauser Straße

Am 01. März wurde die Löschgruppe Rebbeke zu einem Verkehrsunfall an der Mettinghauser Straße (Höhe Ortsausgang Mettinghausen Richtung Lipperode) gerufen. Ein Auto war gegen einen Baum geprallt, der Fahrer war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Notarzt behandelt worden und auf dem Weg ins Krankenhaus. Für die Polizei wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet. Der Baum wurde gefällt und von der Straße geräumt. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden abgestreut und aufgenommen, die Straße wurde gesäubert. Die ebenfalls alarmierte Wachbereitschaft aus Lippstadt konnte die Anfahrt abbrechen.