Einsatz – Flächenbrand

Am 29. Juli 2019 wurde die Löschgruppe um 01:17 Uhr zur Unterstützung des Löschzugs Verlar zum Holtwiesenweg nach Mantinghausen nahe der Kreisgrenze gerufen. Auf einer Fläche von ca. 30x50m brannte ein kurz zuvor abgemähtes Feld. Dank der Unterstützung eines Landwirts konnte mittels Grubber die Ausbreitung gestoppt und die Fläche umgegraben werden. Der Brand wurde mit zwei C-Rohren abgelöscht und mittels Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester kontrolliert.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet. Mit im Einsatz war die Wachbereitschaft aus Lippstadt (TLF 4000) und die Polizei.